TrainCamp

Zeitlicher Ablauf


Wir wollen euch gar nicht viel vorkauen, denn die wertvollsten Momente einer "Unkonferenz" entstehen ja immer dann, wenn mensch selbst denken & handeln darf. Deshalb gibt es nur vier relativ fixe Zeitfenster für euch am 22.11.2019:

Wann Wo Was
9:00 bis 10:00 Uhr Foyer Ankommen & Netzwerken
Ihr erhaltet euer Namensschild und müsst selbiges erst einmal selbst gestalten. Zur Stärkung gibt es ein bisschen Gebäck und damit es sich netter plaudert, reichen wir Kaffee und Tee.
10:00 bis "solange es braucht" Größter Raum Festlegen der Agenda
Ab 10:00 Uhr stellen alle interessierten Sessiongeber und -geberinnen ihre Vorschläge vor, und gemeinsam legen wir die Agenda für den heutigen Tag fest. Das bedeutet auch, dass wir den Startschuss für die erste Sessionrunde hier noch nicht fixieren können. Sobald es aber losgeht, gilt: Die Sessionrunden laufen im Stundentakt, wobei eine Session maximal 45 Minuten dauern darf und 15 Minuten für eine kleine Pause vorgesehen sind (s.u.).
Mittagszeit Foyer Gemeinsame Mittagspause
Es erwartet euch ein leckeres und zum Teil veganes Suppenbüfett.
17:00 bis 18:00 Größter Raum Wrap-up
Wir kommen noch einmal alle zusammen, um das Erlebte Revue passieren zu lassen.
Ab 18:00 Gaffel am Dom Ausklang
Wer Lust hat, kann uns gern noch auf das ein oder andere Kölsch in das Brauhaus Gaffel am Dom begleiten. (Auf Selbstzahler-Basis allerdings ;-)) Außerdem findet abends die feierliche Verleihung des Europäischen Trainingspreis des BDVTs im Schokoladenmuseum statt. Tickets dafür gibt es auf der Webseite des BDVTs.

Sessions

Jeder Teilnehmer ist eingeladen, eine Session vorzuschlagen. Das kann eine Diskussionsrunde, ein Workshop oder eine andere Aktivität sein. Raum und Zeitpunkt werden bei der morgendlichen Sessionplanung festgelegt. Hier könnt ihr eure Ideen pitchen – das heißt in wenigen Sätzen, kurz und knapp erklären, was ihr vorhabt. Werbliche Präsentationen sind hierbei nicht erwünscht. Ziel der Veranstaltung ist, dass jeder vom anderen etwas lernen kann. Eine Session darf höchstens 45 Minuten dauern. Dazu gibt es im Anschluss 15 Minuten Pause.

Sessionteaser 2019:

Name Teaser Twitter
Julia Bauer Zoomst du schon oder triffst du noch? Austausch darüber, wie wir disruptive Technologien einsetzen. Barrieren (technisch, kulturell,personell) & Chancen. -
Robin Tannenberg, PTA Digitale Transformation in Zusammenarbeit / Beratung - Auswirkungen auf unsere Kommunikation, Kooperation und die Nachhaltigkeit -
Daniela Michler Wie gestalten wir FK-Entwicklung mit selbstverantwortlichen, kooperativen Elementen trotz definierten Rahmens (Leitbild, Werte?)? -
Daniela Best, PTA Experiencing outside the box? Seriös Erfahrung ermöglichen, wie kann das gehen? Führungshandeln entstehen lassen statt einzutrichtern. -
Verena Olesinski, Asgodom Inspiration Company Serious Games - intuitive und unkomplizierte Prozesse in Training und Coaching. Unerwartet aber präzise. -
Iris Schwarz, Deutsches Institut für Vertriebskompetenz Trainierst Du noch oder unternimmst Du schon? - Wie baue ich mein Trainingsgeschäft erfolgreich und nachhaltig toolbasiert aus? -
Stefan Schulte ter Hardt "Hömma New Work.." Produktivität, Kunst, Disruption und die Stille. Ein Workshop zum Hinlauschen, Austauschen und Weiterführen. -
Björn von Busch und Nicolas Neumann Wie sich mit Blended Learning, Präsenz und Web kombinieren lassen. Ein Austausch über Vor- und Nachteile sowie Herausforderungen für Unternehmen und Trainer. -
Thomas Wendrich Trainings, Schulungen und Seminare ohne Agenda! Hindernisse und Chancen agiler Lernformate im Unternehmen. @ThomasWendrich
Cornelia Gude und Monique Liyanage In Bewegung Spielräume erkunden, leichtfüßig eigene Position erproben und durch die "Bewegungsbrille" neue Spielarten erkennen. -
Markus Brand Sinn und Unsinn von Persönlichkeitsanalysen? Wie bekomme ich als Trainer / Coach einen Überblick im Dschungel der vielen Tools am Markt... -
Eva-Maria Kraus Train the GameChanger: Silodenken aufbrechen! Leader & Experten zusammen ausbilden. Lead together. MITeinander & vernetzt Herausforderungen begegnen. -
Birgit Krüger DU: "Ich bin flexibel!" KOLLEGE: "Ich bin strukturiert!" Finde den Fehler? Oder gibt es keinen? Arbeiten mit dem Wertekoffer. @BirgitKRGER3
Barbara Messer Wir brauchen andere Trainings! Herkömmliche Bildungs- & Trainingskonzepte oft zu sperrig. New Work braucht New Learning! @MesserBarbara
Kerstin Boll Menschen kaufen Emotionen: Wie du mehr Emotionen in deine verkäuferischen Texte bringst. @kerstin_boll
Tim Willmanns Gespielte Szenen eines chaotischen Trainerbüros: Du erkennst dich in einer Szene wieder? Keine Panik, im Anschluss erfährst du, wie Businessagilität funktioniert. -
Gabriele Lönne Du kennst das - Schweißausbruch, Herzklopfen, Wackelknie? Dein Unterbewusstsein grüßt! Die Antwort ist Intrinsische Resilienz! Schütz' dich! @gabrieleloenne

Räumlichkeiten

In den Design Offices Köln Dominium erwarten euch mehrere moderne Räume, die sich auf zwei Etagen verteilen (Aufzug vorhanden) und unterschiedlich aufgeteilt werden können. Wie? Das entscheidet ihr vor Ort!